Skip to main content

Search

Items tagged with: Gesellschaft


Hebammen sind für den medizinischen Betrieb unerlässlich. Sie betreuen Schwangere und Gebärende rund um die Geburt. Damit haben sie erheblichen Einfluss auf die Frauen.
#Gesellschaft #freiberuflicheHebammen #Geburt #Geburtshilfe #Gesundheit #GramsSprechstunde #Hebammen #Homöopathie #Medizin #NatalieGrams #Schwangerschaft #Grams #Sprechstunde #Impfen #Ärtze #Wissenschaft #Arzt #Recht #Ethik


Wir sprechen über die Bundestagswahl, wie die Demokratie und Wahlen bei uns funktionieren und warum das eine gute Idee ist.




Der emeritierte Philosoph Gernot Böhme und seine Tochter Rebecca Böhme lassen sich über die heutige Wohlstandsgesellschaft aus.
#Wohlstand #Gesellschaft #Philosophie #Soziologie #Corona #Kultur


Besonders in der gegenwärtigen Pandemie, erlebt die Philosophie als wissenschaftliche Disziplin eine Aufwertung: Philosophie als Schule der Konfliktfähigkeit?
#Philosophie #Gesellschaft #Kultur


Im Ahrtal ist nichts mehr wie zuvor. Die Hälfte der Gebäude von Bad Neuenahr-Ahrweiler sind schwer beschädigt. Ein Besuch im Ortsteil Heimersheim.


Wer die Verhaspeleien des CDU-Kanzlerkandidaten auseinanderfriemelt, verbessert damit auch nicht die Lage der Betroffenen.


Auch das Berchtesgadener Land wurde vom Unwetter heimgesucht. In Österreich sind Salzburg, Tirol und Wien betroffen.


In einer Kleinstadt in der Negev-Wüste hetzt der Bürgermeister gegen Schwule und Lesben. Die versuchen, den Konflikt nicht eskalieren zu lassen.


Wir wollen von Kindern wissen, welche Fragen sie beschäftigen. Jede Woche beantworten wir eine davon. Diese Frage kommt von Elsa, 11 Jahre.


Tiktok ist politisch, aber die demokratischen Parteien tun sich mit dem Netzwerk schwer. Nazis und Rechtsextreme hingegen nicht.


Im olympischen Dorf in Tokio wird ein Corona-Fall gemeldet. Dabei soll das Areal eigentlich besonders sicher sein. Die bundesweite Inzidenz steigt auf 9,4.


Extremwetter wütet weltweit. Die EU-Kommission schlägt neue Klimaschutzgesetze vor. Und Fossilkonzernen könnten die Versicherungen ausgehen.


Studierende werden bei Online-Klausuren teilweise massiv überwacht. Dieser Praxis will der Datenschutzbeauftragte von BaWü nun einen Riegel vorschieben.


Wirtschaft, Wissenschaft, Behörden: Fast alle klagen über zu viel Regulierung. Ist das der Preis für mehr Sicherheit, Gerechtigkeit und Umweltschutz? Haben Bürokratien eine Tendenz, sich selbst aufzublähen?


Griechenland, die Niederlande und Teile Dänemarks werden ab Sonntag Risikogebiete. Antisemitische Ergüsse des umstrittenen Biologen Bhakdis haben Konsequenzen.


Der ADAC galt lange als unbeirrbare Lobbyorganisation für Überholspur-Junkies. Nun will er Mitgliedern in Berlin und Brandenburg auch bei Fahrradpannen helfen.


Die Uni Bielefeld hat Coronahilfen für ihre Nachwuchs-Wis­sen­schaftle­r*in­nen aufgelegt. Viele konnten ihre Studien nicht durchführen, sagt die Prorektorin Marie Kaiser.


Für viele bedeutet Urlaub einfach Entspannung. Für den Aufsteiger ist es die Zeit, in der er schonungslos mit seinen Widersprüchen konfrontiert wird.


Der niederländische Kriminalreporter de Vries ist seinen schweren Verletzungen erlegen, berichten Medien. Vergangene Woche war er angeschossen worden.


Die französische Serie „Paris Police 1900“ entfaltet ein breites historisches Panorama. Und sie kommt einem irgendwie bekannt vor.


Fast die Hälfte der Ein-Eltern-Familien in Deutschland und insgesamt 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche sind arm. Die Situation ist im Osten teils besser als im Westen.


Ärztepräsident Klaus Reinhardt will, dass Ungeimpften ab Herbst keine Coronatests mehr bezahlt werden. Die Delta-Variante breitet sich weiter aus. Und die Inzidenz steigt.


Der Verband kinderreicher Familien Deutschland soll im WDR-Rundfunkrat mit aufpassen. Doch das Gedankengut einiger Mitglieder sorgt für Zoff.


Nicht nur Barrierefreiheit ist ein großes Thema für kleinwüchsige Menschen. Auch das Problem, unterschätzt zu werden. Dabei sind sie oft überdurchschnittlich qualifiziert.


Das RKI registriert fast doppelt so viele Infektionen wie eine Woche zuvor. Weitere Po­li­ti­ke­r:in­nen fordern, zur Bewertung der Lage auch Pa­ti­en­t:in­nen­zah­len zu beachten.


Nun kümmert sich Deutschland auch um den Weltraum. Vielleicht ist es der Beginn einer glorreichen neuen Epoche der deutschen Kolonisierungsgeschichte.


Das Impfen bleibt freiwillig, sagen Jens Spahn und Angela Merkel auf einer Pressekonferenz. Sie appellieren an die Verantwortung aller.


Seit Wochen streikt die Belegschaft des Lieferdienstes Gorillas. Doch eine gewerkschaftliche Anbindung ist so wünschenswert wie riskant.

Este sitio web utiliza cookies. Si continúa navegando por este sitio web, usted acepta el uso de las cookies.